.
  • Enophthalmus
    Mikrophthalmus
    Augenentfernung
    Phthisis Bulbi
  • Sicher und angenehmes Tragen durch Kunstaugen
    aus medizinischem Kunststoff


  • ÄSTHETIK


    Kunstaugen aus medizinischem Kunststoff sind immer eine individuelle Einzelanfertigung für den Kunstaugenträger.

     Unsere Kunstaugen-Spezialisten malen die Farbe nach dem natürlichen vorhandenen Auge und fertigen anschließend das Kunstauge im eigenen Labor.

    STABILITÄT


     Kunstaugen aus medizinischem Kunststoff sind extrem stabil und unempfindlich.

    Glasprothesen dagegen sind empfindlich und können schneller zerbrechen.

    LEICHTIGKEIT


     
    Kunstaugen aus medizinischem Kunststoff sind angenehm leicht und beugen Lidsenkungen vor.

    Glasprothesen haben ein höheres Gewicht und belasten die Lidkanten.

    TAG & NACHT TRAGEN


     Kunstaugen aus medizinischem Kunststoff sind auch nachts angenehm zu tragen.

    Glasprothesen sollen über Nacht herausgenommen werden um die Augenhöhle zu schonen und die Lebensdauer der Prothese zu erhöhen.

    OBERFLÄCHE


     Kunstaugen aus medizinischem Kunststoff sind selbst nach langer  Benutzungsdauer glatt in der Oberfläche und angenehm zu tragen.  Außerdem bietet die glatte Oberfläche keine Angriffsfläche für Keime.

    Glasprothesen werden in der Oberfläche häufig von der Tränenflüssigkeit angegriffen, sodass sie rau und unansehnlich werden. Auf der aufgerauten, offenporigen Oberfläche können sich Bakterien und Keime festsetzen, was Reizungen oder Entzündungen zur Folge haben kann.

    PASSFORM


     Kunstaugen aus medizinischem Kunststoff können jederzeit nach den Gegebenheiten der Augenhöhle oder im Wachstum in der Form nachgepasst oder verändert werden.

    Glasprothesen sind einmal gefertigt und können anschließend nicht mehr verändert werden.